Buchrezensionen · 26. März 2020
Es sind fünf Jugendliche, die am 17. August um 15:07 Uhr dasselbe erleben. Die Zeit bleibt stehen und alle Menschen sind verschwunden. Sie sind alleine auf sich gestellt. Verschiedene Herausforderungen warten auf die fünf, manche davon sind tödlich.

Meine Projekte · 21. März 2020
Lenis Gedanken drehen sich nur ums Essen, besser gesagt ums Nicht-Essen. Sie hat einen Wunsch, nämlich schön zu sein. Doch ihre Wahrnehmung verändert sich und sie schlittert auf einen gefährlichen Weg, der sie in soziale Isolation und gesundheitliche Gefahr bringt.

Meine Projekte · 18. März 2020
Diese Kurzgeschichte beginnt mit sommerlichen Eindrücken und wechselt aber an einen kalten Ort der Erinnerung. Außerdem habe ich einen Podcast dazu entworfen und bin gespannt, was du davon hältst... "Der Wind trägt Sinneseindrücke zu mir herüber. Er schmeckt salzig, wie das Meer und erinnert an den Duft mediterraner Kräuter. Ich höre das Pfeifen und Brausen. Es versetzt mich an einen anderen Ort..."

Buchrezensionen · 07. März 2020
Von einem totalen Überwachungsstaat handelt der Roman 1984 von George Orwell. Der Autor schrieb diese Zukunftsdystopie im Jahr 1948 und es ist erschreckend, wie viel sich aus der Geschichte bewahrheitet hat.

Buchrezensionen · 30. Januar 2020
Diese Woche jährte sich die Befreiung des KZ Auschwitz zum 75. Mal. Eine Zahl, die mir bewusst machte, dass dieser Schrecken noch nicht lange zurückliegt. Dass wir vielleicht noch Menschen kennen oder kannten, die davon direkt oder indirekt betroffen waren. Denn das alles passierte hier. In unserer heutigen Heimat.

Aktuelles · 24. Januar 2020
Die moderne Welt bietet eine Vielzahl an möglichen Freizeitaktivitäten. Das Buch rückt dabei immer weiter in den Hintergrund. Es scheint altmodisch, seine Zeit mit Lesen zu verbringen. Dabei ist es gar nicht so! Ganz im Gegenteil, denn Bücher sind heute aktueller denn je. Sie bergen einen großen Wissensschatz und haben noch viele weitere Vorteile.

Buchrezensionen · 22. Januar 2020
Manche Ängste oder Probleme kommen so unerwartet, dass man sie nicht kommen sieht. Und plötzlich sind sie da und überwältigen einen mit ihrer ganzen Kraft.

Buchrezensionen · 06. Januar 2020
Franka muss in das Jugendwohnprojekt im Haus Eulenruh umziehen. In ihrem neuen Zuhause warten neben schrägen Mitbewohnern auch viele Geheimnisse auf sie. Warum gibt es so häufig Stromausfälle? Und warum darf wohl niemand die Ruinenstadt "Unland" hinter den Feldern betreten?

Meine Projekte · 24. Dezember 2019
In dieser Weihnachtsgeschichte will der kleine Jonas herausfinden, was Weihnachten eigentlich ist. Doch kaum jemand kann ihm weiterhelfen, bis... Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und hoffe, dass euch diese Geschichte womöglich die Feiertage ein wenig versüßen wird.

Meine Projekte · 01. Dezember 2019
Gemeinsam mit 25 anderen tollen AutorInnen durfte ich an einem Gemeinschaftsprojekt für einen guten Zweck arbeiten. Wir haben 24 Kurzgeschichten verfasst, die sich wie ein Adventkalender bis Weihnachten lesen lassen.

Mehr anzeigen