Artikel mit dem Tag "Lesen"



Aktuelles · 25. Mai 2019
Ich liebe es, durch Bücher in fremde Welten abtauchen zu können. Trotzdem ist ein Filme-Abend auch oft verlockend. Buch oder Film? Beide bringen Vorteile mit sich und ermöglichen fantastische Abenteuer. In diesem Artikel geht es genau darum, wo sich die beiden Medien besser eignen.

Buchrezensionen · 28. April 2019
Es fällt mir nicht leicht, meine Eindrücke zu dieser unglaublich starken Geschichte zu ordnen. Die Autorin hat sich an ein schwieriges Thema gewagt. Über den Tod zu sprechen ist nie leicht, darüber zu schreiben erst recht nicht. Ich war von Neys Buch fasziniert. Die Geschichte hat mich gefesselt, auch ihr Schreibstil ist angenehm und lässt die Sätze über die Seiten fließen.

Buchrezensionen · 20. Januar 2019
Was ist eigentlich die Zeit? Gibt es Vergangenheit und Zukunft? Und wie wäre es, wenn man sie kontrollieren könnte? In Lillith Korns Buch "Die Zeitwächterin" gerät Thekla immer öfter in merkwürdige Situationen. Die Zeit bleibt plötzlich stehen und sie scheint als einzige Macht darüber zu haben.

Buchrezensionen · 06. Januar 2019
Rassismus ist ein grausames Phänomen, das es in unserer aufgeklärten Welt gar nicht mehr geben dürfte. Wir Menschen gehören alle einer großen Gemeinschaft an, die zusammenhalten sollte, anstatt sich gegenseitig zu erniedrigen. Mit diesem Artikel möchte ich ein Zeichen gegen Rassismus setzen und für ein helfendes und wohlwollendes Miteinander stehen. Die Autorin Christin Thomas hat sich diesem Thema ebenfalls angenommen und in ihrem Buch "Nation Alpha" eine Dystopie geschaffen, die gar...

Buchrezensionen · 21. Oktober 2018
Lazaro ist ein Stammesvampir und verkörpert so ziemlich das, was sich alle Frauen wünschen. Doch nach dem Tod seiner Geliebten will er nie wieder jemanden in sein Herz lassen. Bis Melena in sein Leben kommt.

Aktuelles · 14. Oktober 2018
Seit 1991 ist die Sprache und das Wort im "Literaturhaus Salzburg" zuhause. Österreichische und internationale Gegenwartsliteratur werden hier vertreten. Ich selbst habe eine besondere Bindung zu diesem Ort. Deswegen ist mir eine besondere Freude, über das Literaturhaus schreiben zu dürfen.

Buchrezensionen · 07. Oktober 2018
Clarys Leben ist vollkommen unspektakulär, bis eines Tages ihre Mutter entführt wird, sie von Schattenjägern in ein geheimes Institut gebracht wird und Bekanntschaft mit Dämonen und Werwölfen macht.

Buchrezensionen · 23. September 2018
Sie glaubt nicht an die Liebe. Sie ist nicht so abergläubisch wie die anderen ihres Dorfes. Ihre Stärkste Gabe ist, lange durchhalten zu können. Dann wird sie in den Wald vertrieben, wo sie die Wahrheit finden muss.

Buchrezensionen · 04. September 2018
Worte und Bücher können mehr bewirken, als man ihnen zutraut. Manchmal lassen sie Dinge anders erscheinen und ermöglichen uns einen neuen Blickwinkel für die Welt. Der Tod eines geliebten Menschen wirft Rachels Leben aus der Bahn. Gut, dass er Worte gibt. Und Bücher. Und Henry.

Buchrezensionen · 21. Juli 2018
Elias Vorpahl hat 2018 in seinem Debütroman die Welt der Wörter lebendig gemacht. Man begleitet ein Wort auf der Suche nach dem eigenen Sinn, den es verloren hat, als es von einem Mensch ausgesprochen wurde. Mit viel Feingefühl wird seine folgende Reise erzählt. Ob es sein Ziel erreichen wird?

Mehr anzeigen