· 

Warum Lesen gut und wichtig ist

Welche Vorteile das Lesen mit sich bringt

Wer viel liest, hat es im Leben leichter. Durch Bücher bekommt man nicht nur Einblick in ferne Welten, sondern auch einen großen Wortschatz und Kreativität geschenkt. Aber es gibt noch viel mehr positive Aspekte, die das Lesen mit sich bringt.

 

 

Sprachkompetenz

 

Beim Lesen von Romanen, Zeitungsartikeln und Co. wird man mit vielen (Fremd-)Wörtern konfrontiert. Man lernt ihre Bedeutung kennen und entwickelt einen eigenen großen Wortschatz. Dies ist von Vorteil für die schriftliche und auch mündliche Kommunikation. Außerdem fallen Rechtschreibung und Grammatik leichter. Besonders Schülerinnen und Schülern kann ich empfehlen, öfter zu lesen. Egal ob Detektivgeschichte oder Blogartikel, einen Vorteil bringen sie alle mit sich.

 

 

Soziale Fähigkeiten

 

Durch Bücher erwachen fiktive Charaktere zum Leben. Der Leser erlebt ihre Handlungen und fühlt mit ihnen. Er lernt ihr Verhalten zu deuten und ihr Miteinander. Das kann wiederum leicht auf das Leben außerhalb der Bücher übertragen werden. Es fördert das Einfühlungsvermögen und allgemein die soziale Kompetenz des Lesenden.

 

 

Wissens-Schatz

 

Ohne angestrengt zu lernen, kann man sich beim Lesen viel Wissen aneignen. Jede Geschichte hat ein bestimmtes Thema, über das ausführlich berichtet wird. Aber es kommen auch viele versteckte Details vor. Man lernt ferne Länder und Kulturen kennen und bekommt aktuelle politische und gesellschaftliche Themen mit. Perfekt, um beim Small Talk zu punkten.

 

 

Kreativität

 

Aus aufgeschriebenen Wörtern, die uns Informationen liefern, entstehen beim Lesen Bilder in unserem Kopf, die eine eigene Welt darstellen. Faszinierend, nicht wahr? Man kann sich voll und ganz in einem Buch verlieren und die kreative Vorstellungskraft verbessern. Ein wunderschöner Spruch, trifft dies ganz gut: Wer nicht an Zauber und Wunder glaubt, hat noch nie ein Buch gelesen.

 

 

Die Liebe zum Lesen

 

Der wichtigste Grund, warum man (mehr) lesen sollte: Es macht einfach Spaß! Die Liebe zu Büchern hat mich von klein auf begleitet und auch über mein Leben bestimmt. Ich kann jedem weiterempfehlen, immer wieder eine Geschichte zur Hand zu nehmen und sich auf Abenteuer, Romanzen, Zaubereien oder Vampirgeschichten einzulassen.

 

 

Ich hoffe, deine Lust zum Lesen wurde geweckt. Es ist egal, welche Bücher du bevorzugst. Lies einfach das, was dir Spaß macht. In meinen Buchempfehlungen findest du einige gute Geschichten und vielleicht ist auch was für dich dabei.

 

 

Mein Hinweis an alle Eltern: Lest euren Kindern vor! Eine gemeinsame Gute-Nacht-Geschichte fördert nicht nur die Bindung, sondern weckt schon früh die Liebe zu Büchern. Denn es ist schwieriger, einem langjährigen Lesemuffel ein Buch aufzubinden, als schon Kleinkinder ein Leben lang davon profitieren zu lassen.

 

 

Wunderschöne Reisen in die Welt der Bücher wünscht dir

 

Nicole Hettegger

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0